Aktuelle Themen Startseite

Wir suchen Wohnraum

Derzeit und in näherer Zukunft sind laut dem Main-Kinzig-Kreis wieder höhere Zuweisungen aufzunehmender Asylbewerber an das Land zu erwarten. 

Das Land führt seinerseits über die Regierungspräsidien Zuweisungen an die Kreise und kreisfreien Städte durch. Anhand eines Berechnungsschlüssels erfolgt vom Main-Kinzig-Kreis wiederum eine Verteilung auf die kreisangehörigen Städte und Gemeinden – so auch auf die Gemeinde Sinntal.

Für die Unterbringung von Flüchtlingen benötigen wir daher wieder dringend freie Wohnungen, Zimmer oder Wohnobjekte.

Bürger oder Wohnungseigentümer, die an der Vermietung von Räumlichkeiten für die Unterbringung von Flüchtlingen an die Gemeinde Sinntal interessiert sind, bitten wir sich mit der Gemeindeverwaltung Sinntal, -Ordnungs- und Sozialverwaltung-, Am Rathaus 11, 36391 Sinntal, 06664/80-115 oder 80-116, bzw. ordnungsamt@sinntal.de in Verbindung zu setzen.


Der Gemeindevorstand
der Gemeinde Sinntal

Carsten Ullrich
(Bürgermeister)
 

Ansprechpartner

Gemeinde Sinntal

Am Rathaus 11
36391 Sinntal
Tel.: 06664-80-0
Fax: 06664-80-121
E-Mail: info@sinntal.de