Aktuelles

Natürlich zuhause im Grünen – 16. Bergwinkelmarkt auf Burg Schwarzenfels

Am 16. September findet der diesjährige Bergwinkelmarkt in Schwarzenfels auf und rund um die Burg herum statt.

Dann veranstalten in der Zeit von 11 bis 18 Uhr die vier Bergwinkelkommunen Bad Soden-Salmünster, Schlüchtern, Sinntal und Steinau gemeinsam mit dem Landschaftspflegeverband Main-Kinzig zum mittlerweile 16. Mal dieses Schaufenster der Region. In diesem Jahr steht der Markt unter dem Thema „Bergwinkel – natürlich zuhause im Grünen!“

Es wird wieder eine bunte Schau in, aus und für die Bergwinkel-Region geben. Der Markt mit seinem Angebot, sei es aus den Bereichen Landwirtschaft, Handwerk, Kunst, Kultur und Tourismus oder in Form sozialer Initiativen, natur- sowie umweltbezogener Aktivitäten, kirchlicher und ehrenamtlicher Arbeit, leistet einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung mit verstärkter Nutzung der in der Region vorhandenen Ressourcen.

Insgesamt 32 Aussteller präsentieren sich im historischen Ambiente der Burg Schwarzenfels.

Bereits um 10:30 Uhr findet vor dem offiziellen Marktbeginn der Marktgottesdienst mit Pfarrerin Daniela Gleim in der Kirche auf der Burg statt.

Um 11:00 Uhr eröffnen die Sinntaler Kindergärten den Markt.

Um 13:00 Uhr starten die Bürgermeister der "4 starken S" zusammen mit der Ersten Kreisbeigeordneten Susanne Simmler nach einem Grußwort ihren Marktrundgang.

Im ganztägigen Rahmenprogramm wirken u.a. der Musikverein Neuengronau und der Musikverein 1924 Weiperz mit. Es gibt Märchenerzählungen in der Kirche, Burgführungen des Bürgervereins „Ritter Schwarzenfels e.V.“ sowie Tänze der Tanzschule Pink Power. Die Hüpfburg des Schulbauerndorfs Weichersbach sowie der Seifenblasen-Workshop und das Kinderschminken der Tagesmütter im Bergwinkel runden das bunte Markttreiben ab. Durch das Rahmenprogramm führt Herbert Schirmer.

Zusammen mit den Bürgermeistern der „4 starken S“ sprach das Orga-Team vor Ort die letzten Details der Vorbereitung durch und entrollte das Werbebanner, welches in den nächsten Tagen in den vier Bergwinkelkommunen auf den Markt aufmerksam machen wird.

.P1040611-hp
Unser Bild zeigt das Orga-Team mit den Bürgermeistern, v.l.n.r.: Bürgermeister Malte-Jörg Uffeln (Steinau), Bürgermeister Matthias Möller (Steinau), Claudia Bäumer (Steinau), Iris Bohlender (Bad Soden-Salmünster), Marion Buley (Spessart Regional), Bürgermeister Carsten Ullrich (Sinntal), 1. Stadtrat Werner Wolf (Bad Soden-Salmünster), Knut Koller (Schlüchtern), Stefanie Ullrich (Sinntal). Es fehlt Barbara Fiselius (Landschaftspflegeverband Main-Kinzig)

Ansprechpartner

Gemeinde Sinntal

Am Rathaus 11
36391 Sinntal
Tel.: 06664-80-0
Fax: 06664-80-121
E-Mail: info@sinntal.de