Aktuelles

„Sorge dich nicht, stirb!“ – das große Finale

Vorpremiere von Dietrich Faber am 28. September 2019 in Sterbfritz

Am 28. September 2019 um 20:00 Uhr präsentiert die Gemeinde Sinntal im Rahmen des Literaturfestivals Leseland Hessen in der Mehrzweckhalle Sterbfritz den bekannten Kabarettisten, Sänger und Bestseller-Autor Dietrich Faber mit der Vorpremiere der Leseshow zu seinem neuesten und gleichzeitig letzten Band der Bröhmann-Krimis mit dem vielversprechenden Titel „Sorge dich nicht, stirb!“.

Bereits dreimal begeisterte Dietrich Faber mit seinen Leseshows zu den Bröhmann-Krimis das Publikum in Sinntal. Die Vorpremiere am 28.09.2019 läutet das große Finale um den hessischen Kommissar Henning Bröhmann ein. Erst Sterbfritz, dann der Rest der Welt. Die offizielle Premiere findet am 11. Oktober in der Kongresshalle Gießen statt.

Bereits seit 2009 ist die Gemeinde Sinntal Kooperationspartner bei Leseland Hessen, dem größten Literaturfestival in Hessen, das alljährlich vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst veranstaltet wird. Durch die Förderung der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen können besondere Autoren für Lesungen gewonnen werden.

Karten für die Vorpremiere am 28. September gibt es zu 15 Euro im Vorverkauf im Rathaus der Gemeinde Sinntal sowie bei den Firmen Elektro Melk, Brückenauer Str. 21, Sterbfritz, „Der Kirchebäcker“ Bäckerei Bohnert im Netto-Einkaufsmarkt, Honigrückweg 2, Altengronau und in allen Geschäftsstellen der Kreissparkasse Schlüchtern.

Zum neuen Buch:

Vieles ist wie früher und doch ist alles anders. Kommissar Henning Bröhmann ist zurück bei der Polizei im beschaulichen Vogelsberg. Aber diesmal so richtig! War er früher Kommissar Unmotiviert, will Henning seine Aufgaben nun so perfekt erfüllen, dass es schon wieder zum Problem wird. Da passt es nicht im Geringsten, dass seine Mutter langsam dement und er selbst – fast noch schlimmer – 50 wird. Dann geschieht ein Mord in einem ganzheitlich arbeitenden Coaching-Achtsamkeits-Motivations-Power-Balance-Institut und Henning gerät plötzlich selbst in die verführerischen Fänge grenzenloser Selbstoptimierung.

Kommissar Bröhmann ermittelt, macht dabei vieles richtig – und einiges richtig falsch. Hessens Krimistar Dietrich Faber beweist abermals einen tiefgründigen Blick in das Seelenleben der deutschen Provinz. Ein Buch wie das Leben!

Dietrich Faber hat in Sinntal eine große Fangemeinde. In den Shows zu seinen Büchern sprengt Faber virtuos die Grenzen aller Genres. In atemberaubender Geschwindigkeit wechselt er Rollen und Stimmen und erzählt, spielt und singt (natürlich hat Manni Kreutzer, Fabers Lonesome-Wolf-Kultfigur, wieder seinen Auftritt) aus den alltäglichen Kämpfen des Lebens. Bestes Entertainment garantiert.

Ansprechpartner

Gemeinde Sinntal

Am Rathaus 11
36391 Sinntal
Tel.: 06664-80-0
Fax: 06664-80-121
E-Mail: info@sinntal.de