Aktuelles

105 Jahre im Öffentlichen Dienst

Sabine Wagner, Eckart Michna und Uwe Ziegler feierten in diesen Tagen Ihre Dienstjubiläen.

Zusammen sind die drei Beschäftigten 105 Jahre im Öffentlichen Dienst tätig.

Wie überall in Deutschland war auch in Sinntal die Kommunalverwaltung in den vergangenen Jahrzehnten einem deutlichen Wandel unterzogen. Die Anforderungen an die Mitarbeitenden sind gestiegen – insbesondere durch stärkere Betonung des Bürgerservices, neuer Kommunikationstechniken sowie der Digitalisierung. Die Jubilare haben diesen Wandel in der Gemeinde Sinntal an verschiedenen Stellen sehr aktiv mitgestaltet, hob Bürgermeister Carsten Ullrich hervor und dankte ihnen für ihren Einsatz.

25 Jahre:

Sabine Wagner aus Zeitlofs arbeitete zunächst als Aushilfe und seit 1998 als Kinderpflegerin im Kindergarten „Zwergenburg“ in Schwarzenfels. Frau Wagner begann ihre Ausbildung zur Staatlich geprüften Kinderpflegerin 1982 an der Berufsfachschule für Kinderpflege in Schloss Schwanberg bei Kitzingen. Danach arbeitete sie zunächst einige Jahre in der „freien Wirtschaft“ bevor sie 1998 zur Gemeinde Sinntal wechselte.

40 Jahre:

Eckart Michna aus Altengronau begann 1982 seine Ausbildung zum Postassistenten beim Postamt Gelnhausen. Nach seiner Ausbildung war er im Postamt 1 in Frankfurt tätig, bevor er 1989 zur Gemeinde Sinntal wechselte. Es folgten verschiedene Einsatzbereiche in der Gemeindeverwaltung, wie das Einwohnermeldeamt mit Abhaltung der Sprechstunden in den Ortsteilen der Großgemeinde und in der Verwaltungsnebenstelle Altengronau. Von 1990 bis 1999 war Herr Michna im Ordnungsamt eingesetzt. Während dieser Zeit hat er den Fortbildungslehrgang zum Verwaltungsfachwirt am Verwaltungsseminar Frankfurt erfolgreich absolviert. Von 1999 bis 2012 war Herr Michna Sachgebietsleiter in der Finanzverwaltung und stellv. Hauptamtsleiter. Seit 2012 ist Herr Michna Leiter der Haupt- und Finanzverwaltung.

40 Jahre:

Uwe Ziegler aus Jossa kennt die Gemeindeverwaltung Sinntal seit Beginn seiner Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Diese begann er 1982 und legte seine Prüfung 1985 erfolgreich ab. Danach wurde er in der Nebenstelle Altengronau und in der Sozialverwaltung eingesetzt. Seit August 2000 ist Herr Ziegler Leiter des Bürgerbüros, des Standesamtes und Sachgebietsleiter der Sozialverwaltung. Zudem ist ihm die stellv. Abteilungsleitung des Ordnungsamtes und der Sozialverwaltung übertragen.

Für den Personalrat gratulierte Luisa Friedrich den Jubilaren im Namen aller Mitarbeitenden.

1010 Jubis hp (003)

Unser Bild zeigt v.l.n.r.:

Hinten: Carsten Sperzel, Karola Martin, Luisa Friedrich

Vorne: Uwe Ziegler, Sabine Wagner, Eckart Michna, Carsten Ullrich

Ansprechpartner

Gemeinde Sinntal

Am Rathaus 11
36391 Sinntal
Tel.: 06664-80-0
Fax: 06664-80-121
E-Mail: info@sinntal.de