Aus dem Rathaus

Gemeinde Sinntal und der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung „BUND“ Helmut Nickolai arbeiten in enger Kooperation zusammen

Der Versichertenberater der „Deutschen Rentenversicherung Bund“ Helmut Nickolai übt „vor Ort“ eine wertvolle Mittlerfunktion zwischen den Versicherten und ihrem Rentenversicherungsträger aus.

Um den Bürgerinnen und Bürgern der zwölf Ortsteile von Altengronau bis Züntersbach eine zusätzliche fachliche Betreuung anzubieten, haben die Gemeinde Sinntal und Herrn Nickolai eine Kooperation geschlossen.
Versicherte und Rentner können sich kostenlos zu Fragen der Rentenversicherung beraten lassen. Herr Nickolai übernimmt die Erstellung von Rentenanträgen sowie die Bearbeitung von Kontenklärungsanträgen. Nicht nur Versicherte der Deutschen Rentenversicherung Bund (früher BfA) sondern auch Versicherte der Deutschen Rentenversicherung Hessen (früher LVA) und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See können sich in Fragen der Rentenversicherung oder beim Ausfüllen von Rentenanträgen und Kontenklärungen an ihn wenden.
Die Tätigkeit des Versichertenberaters sowie die Bearbeitung von Antragsvordrucken sind für alle Versicherten und Rentnern sowie deren Angehörigen kostenfrei.
Anfragen und Terminvereinbarungswünsche in Fragen der Rentenversicherung von Bürgern werden, soweit gewünscht, an Herrn Nickolai weitergeleitet. Selbstverständlich werden ihre Rentenangelegenheiten auch von der Gemeinde Sinntal betreut.

Herr Nickolai steht jeden Dienstag in der Zeit von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr in Mottgers, Gartenstr. 2, zur Verfügung. Es wird um eine vorherige Terminabsprache unter der Tel. 06664-7177 gebeten.