Ortsteile

Mottgers

Mottgers wird erstmals 923 urkundlich erwähnt, wonach der aus angelsächsischem Geschlecht stammende Graf Hessi seinen gesamten Besitz in Mottgers (Otekaresdorf) an das Kloster Fulda schenkt.

Mottgers


Baugebiet "Kirchenblick / Lehmrasen"

 

Entwicklungszustand:Baureifes Land
Gesamtzahl der Bauplätze:8
verfügbare Größen:500 - 1.100 m²
Kaufpreis pro m²:35,00 € / teilerschlossen
Gültiger Bebauungsplan:Ja









Lage

Bilder