Aktuelles

Jugendforum Main-Kinzig-Kreis: Offenes Treffen am 1. März

Das Jugendforum der Partnerschaft für Demokratie setzt sich im Main-Kinzig-Kreis für Demokratie und Vielfalt sowie gegen Extremismus ein. Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 27 Jahren, die sich im Jugendforum engagieren und gemeinsam Ideen und Projekte umsetzen und den Landkreis positiv verändern und gestalten wollen, sind zur nächsten öffentlichen Sitzung am Freitag, 1. März, eingeladen. Das Treffen unter dem Motto „Stimmen vereinen – Ideen entfalten!“ findet um 18 Uhr in den Räumlichkeiten der Bildungspartner Main-Kinzig-GmbH, Frankfurter Straße 30 in 63571 Gelnhausen statt. 

weitere Informationen

Digitaler Infoabend zum Crowdfunding

Die Kreiswerke Main-Kinzig GmbH veranstaltet am Mittwoch, 21. Februar, um 19 Uhr eine kostenlose Online-Veranstaltung zum Thema Crowdfunding für Vereine, kulturelle und soziale Initiativen oder Einrichtungen, die Gelder für eine Projektfinanzierung suchen. Im Rahmen des Infoabends wird die Crowdfunding-Aktion „WIR FÜR HIER!“ vorgestellt und erläutert, wie geplante Projekte profitieren können. Dabei geht es um Projekte, die im Main-Kinzig-Kreis realisiert werden, einen direkten Bezug zum Landkreis haben und/oder den Menschen in unserer Region zugutekommen.

weitere Informationen

Vollsperrung der Landesstraße 3371 „Neuengronauer Straße“ zwischen Sinntal-Altengronau und Sinntal-Neuengronau

Aufgrund von Arbeiten an der Wasserleitung wird die Landesstraße 3371 im Bereich der „Neuengronauer Straße“, Einmündungsbereich „Forststraße“ in der Zeit von Donnerstag, 04.04.2024 bis zum Donnerstag, 11.04.2024 voll gesperrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle freigegeben.
Die Umleitung erfolgt über Altengronau – Mottgers – Sterbfritz – Breunings – Neuengronau und umgekehrt.
 

weitere Informationen

Kultursommer Main-Kinzig-Fulda: Jetzt bewerben

Von Mai bis September findet der 25. Kultursommer Main-Kinzig-Fulda statt. Träger des Kultursommers sind die beiden Landkreise Main-Kinzig und Fulda. Gefördert wird die Veranstaltungsreihe durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen. Vereine können sich noch bis zum 29. Februar mit ihren geplanten Veranstaltungen, z.B. Konzerte, Musikfeste, Theater- oder Kinoaufführungen, für die Aufnahme in das diesjährige Kultursommer-Programm bewerben. Die Veranstalter erhalten danach zeitnah eine Rückmeldung und einen vorläufigen Förderbescheid.

weitere Informationen

Fachtagung des MAIN.KINZIG.BLÜHT.NETZ

Am Donnerstag, 29. Februar, findet ab 9 Uhr im Rahmen des Projektes Main.Kinzig.Blüht.Netz eine Fachtagung unter dem Motto „Mehr Biodiversität. Mehr Lebensräume. Mehr Insektenvielfalt“ statt. Die Veranstaltung richtet sich an Kommunen, Unternehmen, landwirtschaftliche Betriebe, Verbände, Vereine, Behörden und private Flächenbesitzerinnen und -besitzer. Es werden unter anderem Strategien für den Insektenschutz vorgestellt und Tipps zur Wiederherstellung der biologischen Vielfalt in Agrarlandschaften und auf urbanen Flächen gegeben. Weitere Themen sind Flächen-Solaranlagen und Biodiversität sowie die Bedeutung der Dunkelheit für Klima- und Artenschutz. 

weitere Informationen

Ansprechpartner

Gemeinde Sinntal

Am Rathaus 11
36391 Sinntal
Tel.: 06664-80-0
Fax: 06664-80-121
E-Mail: info@sinntal.de