Abfallbeseitigung

Informationen zur Abfallentsorgung

Hier finden Sie Informationen zur Entsorgung von häuslichen Abfällen.


 

Modalitäten der Abfallentsorgung: WAS wird WANN und WIE entsorgt?

Mülltrennung

Hinweise zur Entsorgung von Abfällen in der Gemeinde SinntalHinweise zur Entsorgung von Abfällen in der Gemeinde Sinntal
Dateigröße: 443 KB

 

Abfall-SortieranleitungAbfall-Sortieranleitung
Dateigröße: 78 KB

 

Sortieranleitung mit BildernSortieranleitung mit Bildern
Dateigröße: 1724 KB

 

 

Weiter Informationen zur Abfallentsorgung- und Verwertung erhalten Sie auch auf der Homepage/Internetpräsentation des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft des Main-Kinzig-Kreises:

http://www.abfall-mkk.de

  

Haushaltssperrmüll:

Den Haushaltssperrmüll bitten wir an den im Müllkalender veröffenltichten Terminen bis spätestens 6:00 Uhr bereitzustellen. Um Verkehrsbehinderungen auszuschließen wird gebeten, das abzufahrende Sperrgut am Grundstücksrand zum Gehweg oder der Fahrbahn zu lagern. Für Schadensfälle, die durch unsachgemäßes Bereitstellen von Sperrmüll enstehen, haftet die Gemeinde nicht.

Bereitgestellte Gegenstände dürfen nicht mehr als 50 kg wiegen und nicht länger als 2 m sein. Je Haushalt ist die Sperrmüllabfuhr auf ein Gesamtvolumen von 2 cbm beschränkt!

 

Gartensperrmüll:

Gartenabfälle werden entsprechend den im Müllkalender veröffentlichten Terminen und Standorten einmal im Frühjahr und zweimal im Herbst eingesammelt. Zu entsorgende Gartenabfälle sind driekt in das Fahrzeug zu werfen; vorzeitiges Abstellen ist nicht gestattet!

 


Termine Sonderabfall-Kleinmengensammlung in Sinntal

Schadstoffmobil

 

Sonderabfall 2019Sonderabfall 2019
Dateigröße: 619 KB

 

 

Die Übernahme des Sonderabfalls ist für die Bürger kostenlos, allerdings ist die Anlieferungsmenge auf maximal drei Eimer bis zu einem Gesamtvolumen von 50 Liter Wandfarbe von Privathaushalten begrenzt. Die Schadstoffe müssen dem Personal übergeben werden und dürfen keinesfalls unbeaufsichtigt abgestellt werden. Flüssige Abfälle sind grundsätzlich in geschlossenen Behältnissen und nicht vermischt anzuliefern.

 

Termine Sonderabfall-Kleinmengensammlung an der stationären Sammelstelle in Schlüchtern


Kleinmengen an Sonderabfall können nicht nur an den im Müllkalender veröffentlichten Terminen am Schadstoffmobil in den einzelnen Ortsteilen sondern auch an einem Tag je Monat an der stationären Sammelstelle in Schlüchtern, Gartenstraße 39, Tel: 06661/609665, abgegeben werden. Die genauen Termine finden Sie hier:

Sonderabfall 2019 - stationäre Sammelstelle SchlüchternSonderabfall 2019 - stationäre Sammelstelle Schlüchtern
Dateigröße: 64 KB

 

 

 

Entsorgung von DSD-Verpackungsabfällen (Grüner Punkt) 

Gelbe Tonne


Seit dem 01.01.2011 erfolgt die Entsorgung der DSD-Verpackungsabfälle (Grüner Punkt) im Main-Kinzig-Kreis durch die Firma „Veolia Umweltservice, Schlüchtern“.

Diese steht den Bürgern bei Fragen und Problemen bei der Abholung der Gelben Tonnen etc. telefonisch unter der kostenlosen Hotline 0800/ 0 78 56 00 zur Verfügung.

Die Gemeinde Sinntal weist an dieser Stelle darauf hin, dass die Vergabe der Abfuhrleistungen für die Verpackungsabfälle ausschließlich durch die Fa. Duales System Deutschland (DSD – Grüner Punkt) und nicht durch die Gemeinde erfolgt. Die Gemeinde hat keinen Einfluss darauf, wer die Gelben Tonnen im Gemeindegebiet entleert bzw. die Gelben Säcke abholt.

Gelbe Säcke sind seit dem Jahr 2011 zusätzlich zu den ausgewiesenen Ausgabestellen auch direkt an den Abfuhrfahrzeugen erhältlich.

 


Abfallentsorgung und Wertstoffannahme am Bauhof der Gemeinde Sinntal


Am Bauhof der Gemeinde Sinntal können donnerstags zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr sowie zusätzlich jeden ersten Samstag im Monat von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr Altpapier, Leuchtstoffröhren und Elektrokleingeräte (wie z.B. Wasserkocher, Toaster, elektr. Zahnbürste usw.) abgegeben werden.

Bauhof Samstagstermine 2018Bauhof Samstagstermine 2018
Dateigröße: 178 KB
Bauhoftermine 2019Bauhoftermine 2019
Dateigröße: 56 KB

Informationen zur Einsammlung von Elektrogeräten

Elektrogeräte
Seit der Umsetzung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes dürfen Elektro- und Elektronikgeräte nicht mehr zusammen mit dem Restmüll (graue Tonne) oder bei der Sperrmüllabfuhr entsorgt werden, sondern müssen getrennt erfasst werden. Die Abgabe bei den kommunalen Annahmestellen und den Sammelstellen des Eigenbetriebes Abfallwirtschaft ist ebenso wie die Abholung von Großgeräten durch die AQA gGmbH für den Bürger kostenfrei.

Info ElektrogeräteInfo Elektrogeräte
Dateigröße: 117 KB

 


Standorte der Altglascontainer in der Gemeinde Sinntal

Glascontainer

Standorte GlascontainerStandorte Glascontainer
Dateigröße: 81 KB

 


Öffnungszeiten der Deponie Schlüchtern-Hohenzell und Gelnhausen-Hailer


Deponie Schlüchtern-Hohenzell:

Am 1. und 3. Wochenende im Monat (maßgeblich ist der 1. Samstag im Monat)

Freitag:    7:30 - 12:00 und 12:30 - 16:00 Uhr

Samstag: 7:30 - 12:30 Uhr

Telefonnummer: 06661/3987

Deponie Hohenzell - Öffnungszeiten 2019Deponie Hohenzell - Öffnungszeiten 2019
Dateigröße: 257 KB

Die Annahmebedingungen erfahren Sie hier:

Deponie Hohenzell - KleinmengenannahmestelleDeponie Hohenzell - Kleinmengenannahmestelle
Dateigröße: 117 KB

 

Deponie Gelnhausen-Hailer:

Montag bis Freitag: 7:30 - 12:00 und 12:30 - 16:00 Uhr

Samstag:                 7:30 - 12:30 Uhr 

 

Die Annahmebedingungen erfahren Sie hier:

Deponie Gelnhausen-Hailer - KleinmengenannahmeDeponie Gelnhausen-Hailer - Kleinmengenannahme
Dateigröße: 40 KB

 


Öffnungszeiten der Kompostierungsanlage in Schlüchtern-Hohenzell


Pflanzliche Abfälle können zusätzlich zu den von der Gemeinde Sinntal angebotenen Gartensperrmüllsammlungen in der Kompostierungsanlage in Schlüchtern-Hohenzell entsorgt werden. Die Öffnungszeiten sind hier montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 12:00 Uhr und 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr und samstags von 7:00 bis 12:30 Uhr. Im Dezember, Januar und Februar ist samstags jedoch geschlossen.

Bei weiteren Fragen ist die Kompostierungsanlage unter 06661/71763 zu erreichen.

 


Kleinbatterieentsorgung:

Für Kleinbatterien stehen - außer zur Entsorgung im Schadstoffmobil - Sammelbehälter im Rathaus in Sterbfritz, in der Verwaltungsnebenstelle in Altengronau und in den Schulen bereit.

 

 

Entsorgung von Mineralfaserabfällen:

Annahmebedingungen für Mineralfaserabfälle (Mineralwolle,Dämmwolle,Deckendämmplatten)Annahmebedingungen für Mineralfaserabfälle (Mineralwolle,Dämmwolle,Deckendämmplatten)
Dateigröße: 64 KB

 

Entsorgung von Heizöltanks:

Entsorgung von HeizöltanksEntsorgung von Heizöltanks
Dateigröße: 21 KB

 

Entsorgung von Asbestzement:

Entsorgung von AsbestzementEntsorgung von Asbestzement
Dateigröße: 65 KB

 

Entsorgung von Radioaktiven Stoffen:

 

 

PDF-Formular zum Melden illegaler Abfallablagerungen

Meldung AbfallablagerungMeldung Abfallablagerung
Dateigröße: 70 KB