Aus dem Rathaus

Bekämpfung der Einbruchskriminalität - Hinweis auf die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle im Polizeiladen

Die Bekämpfung des Wohnungseinbruchs ist ein zentrales Handlungsfeld der Polizei. Gerade dieses Delikt verursacht nicht nur bei den Opfern in hohem Maße Verunsicherung, Angst und im Einzelfall traumatische Zustände.
Umso mehr ist es der Polizei Hessen ein Anliegen, ihre Bemühungen in der Prävention weiterzuentwickeln und auf eine breitere Basis zu stellen.

Die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle im Polizeiladen Offenbach bietet Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich kostenlos und unverbindlich über wirksame Möglichkeiten des Einbruchsschutzes zu informieren. Die Außenstelle in Hanau ergänzt das Beratungsangebot.
 

Die Seite „Vorbeugung“ der Hessischen Polizei bietet den Ratsuchenden die Möglichkeit, technische und verhaltensorientierte Vorbeugungshinweise abzurufen und unter dem Begriff „Ansprechpartner“ direkt zur Beratungsstelle im Polizeiladen zu gelangen.

www.polizei.hessen.de/internetzentral/nav/c35/c3570ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046.htm

Ansprechpartner

Gemeinde Sinntal

Am Rathaus 11
36391 Sinntal
Tel.: 06664-80-0
Fax: 06664-80-121
E-Mail: info@sinntal.de