Aus dem Rathaus

Hinweis zur Veröffentlichung der Geburtstage ab dem 70. Lebensjahr sowie des Ehejubiläums im Mitteilungsblatt der Gemeinde Sinntal und den Kinzigtal-Nachrichten

Mit dem Inkrafttreten des neuen Bundesmeldegesetzes zum 01.11.2015 ändern sich die Bestimmungen über die Veröffentlichung der Alters- und Ehejubiläen.

Ab diesen Zeitpunkt werden ab dem 70. Geburtstag nur noch jeder fünfte weitere Geburtstag und ab dem 100. Geburtstag jeder folgende Geburtstag veröffentlicht.

Bei Ehejubiläen erfolgt eine Veröffentlichung erst ab dem 50. Ehejubiläum.

Wird ein Widerspruch gegen die Veröffentlichung des Alters- und Ehejubiläums gewünscht, so ist dies rechtzeitig, d. h. 6 Wochen vor dem Jubiläum schriftlich beim Einwohnermeldeamt der Gemeinde Sinntal einzureichen. Der Widerspruch kann nur für beide Jubiläen (Alters- und Ehejubiläum) abgegeben werden.

Der entsprechende Antrag auf Übermittlungssperre ist hier bereitgestellt bzw. ist im Bürgerbüro der Gemeinde Sinntal erhältlich.

Die bisher abgegebenen Erklärungen behalten ihre Gültigkeit.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros der Gemeinde Sinntal gerne unter der Telefonnummer 06664/80-0 oder 80120 oder 80123 zur Verfügung